Durch immer höher werdende Anforderung bezüglich Langlebigkeit, Qualität und Sicherheit hat die STB ein intensives Programm für Handpumpen entwickelt. Unsere Handpumpen sind aus Edelstahl 1.4404 und FKM (andere Werkstoffe auf Anfrage). Auf Grundlage des Materials ist es möglich viele unterschiedliche Medien pumpen unter anderem Wasser, Wasser-Glykol Gemische und Öle. Durch die eigene Entwicklung und Herstellung im Hause der STB ist es möglich für alle Werkstoffe Material Zeugnisse und Prüfberichte vorzulegen. Dies ermöglicht uns die Handpumpen auch im Explosionsschutzbereich anzubieten und auch gezielt dafür auszulegen. Damit sind wir auf dem Markt Ihr kompetentester Anbieter in diesem Bereich. Das Haupteinsatzgebiet für diese Druckerhöhungspumpen oder Nachspeisepumpen ist auf Bohrinseln, Förderstätten, Raffinerien, Tankläger oder die Chemie Industrie.

Die Handpumpen sind einfach in der Bedienung und mit Rückschlagventilen ausgestattet.

Eckdaten

Bezeichnung: Handpumpe HP-1l-SS
Volumen: 1 Liter (mehr auf Anfrage bis 3 L)
Werkstoff: 1.4404 (SS316L) FKM
Druck: bis 100 bar
Volumen / Hub: 5 cm³
Anzahl der Auslässe: 2
Zertifikate: EN10204-3.1/2.2 

Explosionsschutz
Die Pumpe ist auch für den Explosionsschutz-Bereich zugelassen und entspricht der Richtlinie 2014/34/EU bis Ex Zone 1 G 21D T1 (450Grad Celsius)-T4 (135 Grad Celsius).